Pattern Project

7. 4. 2011

Der Sgraffito - Workshop

Das Ergebnis >>

Das usbekische Ornament von Asad Barnoev an der Konrad-Adenauer-Brücke

Sicher kennen Sie das „Mandala“ an der Konrad-Adenauer-Brücke! Es ist eine Arbeit des usbekischen Künstlers Asad Barnoev aus dem Jahr 2006.

Unter der Anleitung des Architekten Naim Nigmatov können Sie dabei sein, wenn an der Konrad-Adenauer-Brücke in Mannheim ein weiteres Ornament, diesmal in der Sgraffito -Technik, angefertigt wird!

Technik:

blau-weißes Sgraffito an einem typischen buchareischen Haus

Sgraffito ist eine Technik zur Gestaltung von Putzoberflächen. Es werden verschieden farbige Putzschichten übereinander aufgetragen und die obere Schicht, wenn der Putz angezogen hat, so geschnitten, dass die untere – andersfarbige – Schicht sichtbar wird.

Wir kennen diese Technik auch in Europa. Beispiele: Dresden, Residenzschloss; Prag, U minuty (wo auch Kafka mit seiner Familie eine Zeit lang lebte); BarcelonaFlorenz


Sgraffito

Besuchen Sie den Workshop, um diese Technik auszuprobieren! Inklusive Zeichnen von usbekischen islamischen Ornamenten!


Termin:

Sa/So, 7./8. Mai 2011

Ablauf:

Am Samstag wird das Konstruieren und Zeichnen islamischer Ornamente gezeigt und ein Probestück in der Sgraffito-Technik angefertigt.
Ort: Hofatelier, Jungbuschstraße 17
13.30 Uhr: Vorbereiten des Putzgrundes
15 Uhr Zeichnen und Konstruieren
17 Uhr Schneiden des Ornaments
Ende ca. 18 Uhr

Am Sonntag fertigen wir dann gemeinsam das Ornament an der Konrad-Adenauer-Brücke an!
Treffpunkt: 11 Uhr Hofatelier, Jungbuschstraße 17

Kosten:

25 € inkl. Material

Mitbringen:

eigenes Zeichenwerkzeug, wo vorhanden. Arbeitskleidung.

Anmelden:

Gertrud Schrenk, Tel. 0621.3365421